Video | Reisetipp: Die Markgrafenkirchen laden ein

Bindlach St. Bartholomäus
Bildrechte: MGK e.V.

Sie liegen an Radwegen oder Wanderwegen: Die Markgrafenkirchen in Oberfranken. Meist verbirgt sich hinter einem schlichten Äußeren ein unerwarteter Schatz an eindrucksvollen Räumen, liebevoll ausgestaltet, mancherorts mit erlesenen Kunstwerken. Jede Kirche hat ihre Besonderheit und ihre Geschichte. Viele von ihnen sind auch außerhalb der Gottesdienste geöffnet.

Eine Übersicht über 200 Touren zu Fuß oder mit dem Rad und die dazugehörige Beschreibung finden Sie hier: www.markgrafenkirchen.de